meine Katzen

Auf den folgenden Seiten werden meine 3 Fellnasen das Hauptthema sowie entsprechender informativer Background. Ich werde auch versuchen entsprechendes Bildmaterial einfließen zu lassen, da eine Beschreibung zwar schön, aber natürlich nicht so anschaulich ist wie ein Foto.

Katzen also .. wieso keinen Hund oder Hunde?! – wird der eine oder andere Fragen. Dies hat einen recht einfachen Grund:

Ich mag halt Katzen!

Hunde kann ich gut leiden, wenn sie mich in ruhe lassen, aber schon da fängt es an bei einem Hund kompliziert zu werden. Überdies mag ich nur richtige Hunde und für einen richtigen Hund ist meine Wohnung einfach mal zu klein.

“Was ist ein richtiger Hund?”

In meiner Begriffswelt fängt ein “richtiger Hund” ab einer Schulterhöhe von etwa 50 cm an. Diese Taschenausgaben der Hunde sind ja niedlich anzusehen, aber eigentlich nicht vorzeigbar. Zudem gehöre ich nicht zu den Menschen, denen es Spaß macht mehrmals am Tag mit so einem Zeckenteppich vors Haus zu gehen, damit dieser seine Notdurft verrichten kann. Vor allem in dieser Hinsicht sind Katzen um einiges Pflegeleichter.

Ein weiterer Grund weshalb ich mich für Katzen entschieden habe ist die Tatsache, dass Katzen dem Menschen sehr ähnlich sind. Dies mag vielleicht daran liegen, dass Katzen schon sehr lang mit dem Menschen zusammen leben und sich einfach ein paar Schlechte Angewohnheiten abgeschaut haben. Dazu gehören so dinge wie:

  • kein bitte oder danke … man wird angemacht wenn der Napf leer ist und wenn man was hinstellt und alle satt sind verziehen sich Katzen in ihre Lieblingsecke und fertig
  • Ungehorsam … auf so lächerliche Kommandos wie “sitz”, “platz” oder “hol das Bällchen” wird man von der Katze nur mit einem Blick gewürdigt, der offensichtlich ausdrücken will “Willst du mich verarschen??”
  • Katzen gehören zu den wenigen Arten, denen das Konzept des lügens vertraut ist .. man kann sie bei etwas in flagrante erwischen und wird trotzdem mit diesem “Das kann ich gar nicht gewesen sein!”-Blick angeschaut

Es gibt sicher noch mehr, aber diese 3 sind die Markantesten. Aber genug der langen Vorrede, ich wünsche viel Spaß auf den meinen Katzen gewidmeten Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.